Das Blaue Band am Rhein

Video  Bilder

Das Blaue Band in Düsseldorf. Das sind Millionen von Krokusblüten, die jedes Jahr entlang des Rheins aufblühen und die Stadt schmücken. Seit 2008 pflanzt der Verein Pro Düsseldorf e.V. jedes Jahr weitere Krokuszwiebeln und verlängert das Blaue Band so. Auch in 2016 wurde wieder fleißig gepflanzt. Und das auf 6000 Quadratmetern. 1.137.000 Krokuszwiebeln wurden im Hofgarten gepflanzt.

Durch den verheerenden Sturm Ela wurden leider viele der Krokusse zerstört. Doch bei Pro Düsseldorf hat man daraus etwas gelernt. So wurde in diesem Jahr eine Mischung aus verschiedenen Krokussen gepflanzt, die widerstandsfähiger sind und ausserdem länger blühen.

Die Geschichte des Blauen Bandes (Pflanzungen von Krokussen parallel zur Cecilienallee) begann 2008 im Rheinpark Golzheim. Gemeinsam mit vielen Helfern gelang es Pro Düsseldorf und dem Gartenamt im Herbst 2008 die "Krokus-Wellen" mit 5.000.000 Krokusszwiebeln im Rheinpark zu pflanzen. Die blühenden Krokusse im Schlosspark Husum standen Pate für das "Blaue Band" im Rheinpark. In den Folgejahren wurden weitere hunderttausende Krokusse zum Beispiel an der Kaiserpfalz in Kaiserswerth sowie an der Rotterdamer Straße Richtung Messe gepflanzt, so dass bis jetzt insgesamt rund 9 Millionen Krokusse im Blauen Band das Stadtbild der Landeshauptstadt schmücken. Mit der diesjährigen Pflanzaktion im Hofgarten soll nun auch dort dieses schöne Parkbild im Frühjahr 2017 hervorgezaubert werden.

Lange müssen die Düsseldorfer auch nicht mehr auf das Blaue band warten, denn im Frühjahr 2017 werden die Krokusse dann erfahrungsgemäß blühen.

 

Blaues Band wird Zuckerguss
Krokusblütenfest 2014

Die Idee stammt aus Husum. Dort im Schlosspark begrüßt ein leuchtendes Krokusmeer den Frühling. PRO DÜSSELDORF griff diese Idee auf und setzte sie im Rheinpark um: Seitdem blühen 7,5 Millionen Krokusse in jedem Frühling am Rhein.

Das ist ein echtes Spektakel der Natur, immer zwischen Karneval und Ostern. Eine Erfolgsgeschichte. Übrigens auch aus der Hand Ehrenamtlicher: 2500 pflanzten freiwillig mit, darunter über 20 Schulklassen.

Der Charme der blauen Blumen erreicht auch die City: beim Tag der Krokusblüte, dem ersten Termin des blühenden Düsseldorf im Jahr. Tausende machen immer mit, die Geschäftswelt gestaltet die City in blauviolett. Und die "Botschafterin des Blauen Bandes", die jedes Jahr neu gekürt wird, trägt die Wellen der Sympathie in andere Städte, auf Veranstaltungen und Messen, im Jahr 2012 auch auf die Weltgartenbauausstellung in Venlo.








Copyright © 2016